Heute stellten die Betzdorfer der regionalen Presse das Projekt “Digitale Dörfer” und ihre begleitende Kampagne “Betzdorf digital” vor. Nach der offiziellen Bekanntgabe, wer die “Digitalen Dörfer” in Rheinland-Pfalz geworden sind, konnten die Pressevertreter verschiedener Medien in einer Runde mit Bürgermeister Brato und den Projektpartnern, darunter Dr. Mario Trapp vom Fraunhofer IESE, ihre Fragen stellen. Redakteure u.a. der Siegener Zeitung, der Rhein-Zeitung und des AK-Kuriers berichteten daraufhin über die neuesten Entwicklungen, die die Betzdorfer in naher Zukunft erwarten dürfen.