Das Eisenberger Projektteam “regional digital” schäumt vor Ideenreichtum. Wer Herrn Stutzenberger bisher noch nicht auf Facebook folgt, sollte dies schnell nachholen, denn fast täglich lässt sich das Team etwas Lustiges einfallen, um noch mehr Teilnehmer für das Projekt und die erste Testphase im Mai zu mobilisieren. Einfach mal reinklicken! mehr unter…