Projekt Beschreibung

Der Digitale Schaukasten

Ob im Dorfladen, Rathaus oder am Marktplatz: der Digitale Schaukasten bringt Neuigkeiten direkt in den Dorfalltag hinein. Hierdurch werden Neuigkeiten sichtbar und gleichzeitig Menschen erreicht, die sonst nur wenig Kontakt mit der digitalen Welt haben.

Auch die Redakteur*innen haben es leicht, Inhalte im Schaukasten zu veröffentlichen. Mit nur einem Klick werden Neuigkeiten oder Veranstaltungen aus den DorfPages oder DorfNews an den Digitalen Schaukasten geschickt.

Die Hardware muss dabei nicht teuer sein. Es reicht bereits ein einfacher Monitor samt internetfähigem Computer. So kann jeder Dorfladen, Verein oder die Verwaltung einfach einen Digitalen Schaukasten ermöglichen, um Bürger*innen immer auf dem Laufenden zu halten.

Anwendungsbeispiel:
Bremke (Gemeinde Gleichen)

Auf einen Blick

Jetzt Digitales Dorf werden!

Die Lösungen der Digitalen Dörfer können ab sofort auch in anderen Kommunen genutzt werden. Kontaktieren Sie uns um nähere Informationen und Konditionen zu erhalten.

Kontakt aufnehmen